Kinder erforschen Tiere im Winter

  • Eichhörnchen-Spur 210Samstag, 25. Februar von 10-13 Uhr
  • Spurensuche auf dem NABU-Gelände
  • Unterschiede von Winterschlaf, Winterstarre & Winterruhe
  • nur mit Anmeldung

(Bremen, den 17.02.17) Mit dem Thema „Tiere im Winter“ beschäftigen sich Kinder am Samstag, den 25. Februar beim NABU. Ab 10 Uhr gehen sie auf Spurensuche rund ums NABU-Gelände und das umgebende Kleingartengebiet. Dabei erfahren sie, wie verschiedene Tierarten die kalte Jahreszeit verbringen, spielen themenbezogene Spiele und lernen die Unterschiede von Winterschlaf, Winterstarre und Winterruhe kennen. Damit niemand friert, gibt es ein warmes Lagerfeuer, an dem die kleinen Forscher Stockbrot und heißen Tee bereiten können.
Das Angebot eignet sich für Kinder ab 8 Jahre und kostet 3 Euro pro Kind. Für NABU-Mitglieder ist es kostenlos. Eine Anmeldung unter 04 21 / 45 82 83 64 ist erforderlich.