Sägelehrgänge 2016/2017

mann beim saegen eines baumes mit schutzausruestungKurse und Durchforstungen mit Lernwirkung & Nutzen für die Natur

  • hier die neuen Kursdaten
  • anerkannter "Brennholzschein" mit dem NABU im
  • - Ahlker Wald in Bremen Arsten
  • - NABU-Geschäftsstelle Vahrer Feldweg in Sebaldsbrück
  • - NABU-Schullandheim Dreptefarm in Wulsbüttel
  • jetzt mit Restplatz-Barometer

Die neue Sägesaison mit NABU-Sägekursen mit der Kettensäge für Anfänger!
Holz wird als preiswerter Brennstoff immer beliebter, deshalb verlangen Forstämter ausgebildete Brennholzwerber. In anderthalbtägigen Kursen schult der NABU-Geschäftsführer und Forstingenieur Sönke Hofmann die Teilnehmer in Theorie und Praxis. Gleichzeitig wird der Natur mit den Auslichtungen auf die Sprünge geholfen. Durch die Kurse bekommen die Hobbysäger eine anerkannte Bescheinigung, die Bäume mehr Licht und die Natur einen schöneren und stabileren Wald.
Die Kurse kosten pro Person 109 € (79 € NABU-Mitglieder) und sind jeweils am Freitag, ab 17 Uhr (Theorie) und am Samstag ganztags (Praxis) bzw. am folgenden Dienstag ganztags (Praxis).
Die zwingend vorgeschriebene "Persönliche Schutzausstattung" (PSA, besteht aus Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhen mit Schnittschutz und Helm mit Gesichts- und Gehörschutz, Handschuhen, signalfarbige Jacke) oder Teile davon können begrenzt und nicht in allen Größen gegen 10 € Leihgebühr bei uns ausgeliehen werden. Auch für die Sägen berechnen wir pro Person und Leihe 20 € Quälgebühr, ähh Abnutzungsgebühr. Bitte bei Anmeldung im Formular vermerken, dann gibt es eine Rückmeldung, ob die Sachen vorhanden sind.
Für Gruppen von 8 bis 9 Personen (z. B. Vereine, Feuerwehren, Firmen) bieten wir den Kurs auch in der Woche oder zu Sonderterminen an. Nachfragen unter 04 21 / 45 82 83 64 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Zum Schluss noch ein kleiner Hinweis: Der Umgang mit der Motorsäge ist schwere körperliche Arbeit! Wir empfehlen deshalb, vor der Kursteilnahme mit einer arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchung die Belastungsfähigkeit des eigenen Körpers testen zu lassen. Das Mindestalter für unsere Kurse beträgt 18 Jahre.

Termine
Achtung! Aus gutem Grunde gibt es hier KEIN Anmeldeformular. Die Plätze sind ebenso begehrt wie begrenzt, das Restplatzbarometer ist nicht sekundenaktuell. Deshalb einfach anrufen oder mailen ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) und nach den Restplätzen fragen. Erst dann schicken/mailen wir das Anmeldeformular zu.

NABU-Sägekurse 2016/17 ( Stand 31.01.2017)


Kurs Wulsbüttel III

Fr., 10.2.17
17 – 22 Uhr Theorie (beide Praxisgruppen) Schullandheim Dreptefarm, Paschberg 9, 27628 Wulsbüttel
Sa., 11.2.17
8 – 17 Uhr Praxis (Gruppe I)
Schullandheim Dreptefarm, Paschberg 9, 27628 Wulsbüttel Nur noch Warteliste
Di., 14.2.17
8 – 17 Uhr Praxis (Gruppe II)
Schullandheim Dreptefarm, Paschberg 9, 27628 Wulsbüttel Noch 3 Plätze frei